Blog

Hier gibt es für dich regelmäßig viele neue Ideen für deine schulfreie Zeit. Stay home, stay connected, stay tuned.

Mitmachen beim Katholischen Jugendmedienpreis 2020

Unter dem Motto „Held*in des Alltags“ (das stand übrigens schon im Herbst 2019 fest und somit vor Corona und der inflationären Verwendung des Begriffs… (: ) können beim Katholischen Jugendmedienpreis auch in diesem Jahr wieder kreative Beiträge eingereicht werden.

Ganz im Zeichen von Kontaktbeschränkungen und physical distancing (denn eigentlich ist es für die meisten von uns ja glücklicherweise „nur“ eine körperlich Distanz zu Freund*innen und Familie und keine soziale) möchten wir den Wettbewerb in diesem Jahr auch ausdrücklich für andere Formate öffnen. Weg von nur Foto und Film, hin zu alles was Euch in den Sinn kommt und ihr auch alleine machen könnt.
Natürlich könnt ihr auch weiterhin Filme und Fotos einreichen! Wie wäre es in diesem Jahr zum Beispiel mit einem animierten Film?
Sei es Text, Comic, Graphic Novel, Poetry Slam, Collagen, Skulpturen, Haikus, Plastiken und und und…. Wir freuen uns über alle Eure Einsendungen zum Thema.
Findet ein Format, in dem IHR Euch am besten ausdrücken könnt.
Also:
Wer ist dein*e Held*in des Alltags? Pfleger*innen, Busfahrer*innen? Menschen, die Masken nähen? Oder vielleicht sogar eine Person oder ein Objekt, das ganz und gar keinen Bezug zur Corona Pandemie hat?         
Und wie kommt Dein Beitrag zu uns? Ganz einfach: schau auf www.jugend-medienpreis.de vorbei, dort gibt es weitere Infos und ein Formular zur Anmeldung, schicke uns Dein Werk (und falls das nicht geht ein Foto oder ein Video davon) und schon bist Du dabei!
Wir freuen uns in diesem Jahr besonders darauf, die Einsendungen, die Nominierten und dann am Ende des Jahres auch die Gewinner*innen online vorzustellen!
Lass deiner Kreativität und deinen Gedanken freien Lauf!

Mitmachen können Kinder und Jugendliche (Einzelpersonen und Gruppen) bis zum vollendeten 25. Lebensjahr. Einsendeschluss ist der 14. September 2020.

Bei Fragen meldet Euch bei info@jugend-medienpreis.de

Monika Maurus

No Comments

Leave a feedback